Nutzungsbedingungen

Allgemeine Teilnahmebedingungen von Kundalini Tantra Yoga für

Forschungs- und Bildungsprojekte, Lehrgänge, Workshops und sonstige Veranstaltungen

der ANANDA Glückseligkeits-Akademie 

§ Teilnahme 

Mit der Anmeldung  zur angebotenen Aktivität bestätigst und akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen, sowie die auf den Websites von www.kundalini-tantra.yoga zum Zeitpunkt der Anmeldung bereitgestellten Informationen. Du bist damit einverstanden, dass sämtlicher Schriftverkehr und alle Informationen ausschließlich an die von dir im Anmeldeformular angegebene Email-Adresse gesendet werden.

 

§ Zahlungsbedingungen

Die Zahlung für die jeweilig gebuchte Aktivität ist bei Seminaren, Workshops oder sonstigen Veranstaltung entweder sofort bei Anmeldung online zu tätigen, oder falls Option 'Bezahlung vor Ort' gewählt wurde, direkt am Tag der Veranstaltung in bar zu entrichten. Ausbildungen und Lehrgänge bedingen für das Sichern des Ausbildungsplatzes eine Anzahlung von EUR 300, die Restzahlungen werden wie im Anmeldeformular gewählt entsprechend in Rechnung gestellt. Bitte beachte auch die nachfolgenden Stornobedigungen. 

 

§ Rücktritt

Bei Nichtzustandekommen der erforderlichen Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns das Recht vor, die Veranstaltung, das Seminar oder die Ausbildung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn abzusagen. In diesem Fall werden bezahlte Gebühren natürlich zurückerstattet und/oder ein Alternativtermin bekanntgegeben.

Bei krankheitsbedingtem Ausfall des Veranstalters, durch höhere Gewalt oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse besteht kein Anspruch auf die Durchführung der gebuchten Veranstaltung. Ein Anspruch auf Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten besteht nicht.

 

§ Stornobedingungen für Aktivitäten

Wenn du dich zu einer Vereinsaktivität anmeldest, dann aber doch wieder abmelden möchtest, so hast du folgende Möglichkeiten: 

  • bis 28 Tage vor der Veranstaltung fallen keine Kosten an. 

  • bis 2 Tage vor der Veranstaltung fallen 50% Stornokosten an und werden in Rechnung gestellt. 

  • Sollten wir deinen stornierten Platz anderweitig noch vergeben können oder du einen Ersatzteilnehmer finden, entstehen für dich natürlich keine Stornokosten. 

Wenn du dich zu einer Ausbildung anmeldest, gelten folgende Stornobedingungen: 

  • bis zu 2 Monate vor Ausbildungsbeginn bist du (exkl. Anzahlung) vorn der Kursgebühr befreit. 

  • bis 30 Tage vor Ausbildungsbeginn werden 50% der Kurskosten zurückerstattet (exkl. Anzahlung). 

  • bei späterem Rücktritt werden 90% der Kursgebühren fällig (exkl. Anzahlung). 

§ Teilnahmebedingungen und Haftung

Teilnehmende Personen sind mündig und volljährig, und somit eigenverantwortlich für Tun und Handeln. Kundalini Tantra Yoga überminnt keinerlei Haftung für Personen-, Sach- oder Vermögensschaden, die durch die Anwendung der gezeigten Übungen, sowie für Schäden/Verletzungen, die durch Teilnehmer entstehen. Eine Haftung von Kundalini Tantra Yoga wird grundsätzlich ausgeschlossen, es sei denn es läge grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vor. 

Die Inanspruchnahme von Seminaren, Ausbildungen und Veranstaltungen ersetzen in keiner Weise medizinische, ärztliche, psychiatrische, physiologische oder psychotherapeutische Therapien, Behandlungen oder Beratungen jedweder Art. Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt somit auf eigenes Risiko. 

 

§ Sonstiges

Als Teilnehmer erklärst du dich damit einverstanden, dass sämtliche Videoaufzeichnungen und Fotos die nach Rücksprache mit dir während einer Veranstaltung entstanden sind, zu Werbe- und Unterrichtszwecken zu verwenden. 

Die Veranstaltungsinhalte inklusive der ausgegebenen Unterlagen unterliegen dem Copyright von Kundalini Tantra Yoga und dürfen nicht ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Kundalini Tantra Yoga vervielfältigt oder an Dritte weitergegeben werden. 

 

§ Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Vöcklabruck / Österreich. 

 

§ Schlussbestimmungen

Für diese Nutzungsbedingungen und deren Durchführung gilt ausschließlich österreichisches Recht. Sollten einzelne Klauseln der Nutzungs- und Teilnahmebedingungen unwirksam sein, so bleiben die restlichen Bestandteile der Nutzungsbedingungen hiervon unberührt. 

Eine von diesen Nutzungsbedingungen abweichende Vereinbarung ist nur wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart wird.