Suche

Bereichere deinen Geist

Yogi Bhajan meint:


Aus dem Willen Gottes seid ihr nach seinem Bilde geschaffen und habt dieses Leben, ein Leben der Würde, des Glanzes und der Größe verdient. Das ist es, wofür ihr geboren seid. Manchmal vergessen wir unsere Weite. Wir werden eng und persönlich und schmähen die Lehren den Lehrer und die Welt.

Seid einfach voll Vergebung, erhebt und führt voll Anmut, auf dass ihr ein Erbe der Freundlichkeit und des Mitgefühls hinterlässt.


aus: Yogi Bhajan. Der Verstand. S. 131.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Guru Nanak meint: „Diejenigen, die sich angestrengt und über ihre wahre Natur (Nam) meditiert haben, werden ein strahlendes Anlitz haben und auch andere in diesen Zustand bringen.“ Guru Nanak. JapJi l

Shiv Charan Singh meint: „Das Leben als Kriya* verstehen, die Welt als Ashram* erkennen.“ * Kriya = Übung, Praxis *Ashram = Meditationszentrum, Kloster Es hat keinen Wert, auf große Lehrer und Lehren

Marianne Williamson meint: „Unsere tiefste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind. Unsere tiefste Angst ist, über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein. Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit,