top of page
Suche

Die Hauptursachen des Leidens

Patanjali meint:


Es gibt fünf Hauptursachen, die zu Leid führen:

das Nicht-Verstehen der wahren Natur unseres Seins,

die Ich-Zentriertheit,

das Haben-wollen,

das Nicht-Habenwollen und

das Hängen an der Kontinuität unseres körperlichen Daseins, verbunden mit der Angst vor dem Tod.


aus: Ralph Skuban. Patanjalis Yogasutras. Sutra 3.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gedanken & Umstände

Yogananda meint: "Ändere deine Gedanken und du wirst die Bedingungen, in denen du lebst, ändern. Da nur du allein für deine Gedanken verantwortlich bist, so kannst nur du allein sie ändern."

Yoga üben

Sri Patthabi Jois meint: "Jeder Mensch kann Yoga üben, solange er atmet."

Heilen & Ertragen

BKS Iyengar meint: „Yoga lehrt uns, das zu heilen, was nicht ertragen werden muss, und das zu ertragen, was nicht geheilt werden kann.“

Comments


bottom of page