top of page
Suche

Was ist das Leben?

Jiddu Krishnamurti meint:


Wenn wir also über den Sinn des Lebens sprechen, müssen wir herausfinden, was wir mit dem 'Leben' meinen und was wir mit 'Sinn' meinen - aber nicht bloß die lexikalische Bedeutung, sondern die Bedeutung, die wir diesen Wörtern geben.

Das Leben ist natürlich das tägliche Handeln, Denken und Fühlen, nicht wahr? Es sind die Kämpfe, Schmerzen, Ängste, Täuschungen, Sorgen, die tägliche Routine im Büro, im Geschäftsleben, in der Bürokratie und so weiter. All das ist Leben, nicht wahr?

Mit Leben meinen wir nicht nur eine Bewusstseinsebene, sondern den gesamten Prozess der Existenz, der unsere Beziehungen zu Dingen, Menschen und Vorstellungen ausmacht.

Das ist es, was wir mit Leben meinen - nicht etwas Abstraktes.


aus: Jiddu Krishnamurti: Was wir für ein erfülltes Leben brauchen. S. 76.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gedanken & Umstände

Yogananda meint: "Ändere deine Gedanken und du wirst die Bedingungen, in denen du lebst, ändern. Da nur du allein für deine Gedanken verantwortlich bist, so kannst nur du allein sie ändern."

Yoga üben

Sri Patthabi Jois meint: "Jeder Mensch kann Yoga üben, solange er atmet."

Heilen & Ertragen

BKS Iyengar meint: „Yoga lehrt uns, das zu heilen, was nicht ertragen werden muss, und das zu ertragen, was nicht geheilt werden kann.“

Comments


bottom of page